Pancakes ohne Milch

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Zeit: 20 Minuten
  • Anzahl: 4 Pancakes ohne Milch

Zutaten für Pancakes ohne Milch:

  • Eiweiß (von 2 Eiern)
  • Eigelb (von 2 Eiern)
  • Mehl (150 Gramm)
  • Salz (eine Prise)
  • Zucker ( 1 Esslöffel)
  • Wasser (250 Milliliter)
  • Magarine (1 Esslöffel)
  • Vanillezucker
  • Olivenöl (zum Braten)

Zubereitung der Pancakes ohne Milch:

1. Eiweiß, die Prise Salz, den Esslöffel Zucker, und Vanillezucker in eine Schüssel geben und zu festem Eischnee schlagen.

2. In einer 2. Schüssel wird Eigelb, Mehl, Natron und Wasser miteinander vermischt und glattgerührt.

3. Danach wird die Eiweißmasse unter die Eigelbmasse gehoben. Das bedeutet, das der Inhalt der ersten Schüssel vorsichtig in die 2. Schüssel gelegt werden und mit einem Schneebesen oder Löffel ganz langsam von unten nach oben vermischt werden. Die Masse darf nicht flüssig werden.

4. Jetzt kann bei mittlerer Temperatur die Hälfte der Magarine in die Pfanne gelegt werden, bis sie flüssig ist. Nun kann die erste Portion in die Pfanne.

Serviervorschlag:

Die Pancakes ohne Milch schmecken super mit Nutella oder Erdbeermarmelade!

Pancakes ohne Milch
3.7 (73.33%) 15 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.