Protein Pancakes

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Zeit: 20 Minuten
  • Anzahl: 4 Protein Pancakes

Zutaten für Protein Pancakes:

  • Milch fettarm (50 Milliliter)
  • Mandeln, gerieben ( 3 gehäufte Esslöffel) Mehlersatz
  • Ei (2 Stück)
  • Magerquark (2 gehäufte Esslöffel)
  • Eiweißpulver (2 gehäufte Esslöffel)
  • Backpulver ( 1 Teelöffel)
  • flüssiger Süßstoff (nach belieben)

Zubereitung der Protein Pancakes:

1. Als Erstes werden die gemahlenen Mandeln, die Eier, Magerquark, Backpulver, Süßstoff und das Eiweiß in eine Schüssel gegeben.

2. Danach kommt die Milch mit hinein. Jetzt wird alles gut miteinander vermischt. Am besten eignet sich ein Mixer oder Schneebesen!

3. Die beschichtete Pfanne muss jetzt bei mittlerer Stufe vorgeheizt werden.

4. Sobald das Öl in der Pfanne flüssig ist, wird der die erste Pancake-Mischung in die Pfanne gegeben.

Serviervorschlag:

Sie können Sirup mit ein wenig Quark vermischen und die Füllung auf den ersten Pancake streichen und einen 2. darüberlegen. Die Protein Pancakes schmecken ebenfalls sehr gut mit Früchten.

Bewerte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.